Team: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ameise-de
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 30: Zeile 30:
 
Die Hauptverantwortung liegt bei der AMEISE Datenbanken, einem Teil des AMEISE
 
Die Hauptverantwortung liegt bei der AMEISE Datenbanken, einem Teil des AMEISE
 
Clients und dem AMEISE Administrationswerkzeugs.  
 
Clients und dem AMEISE Administrationswerkzeugs.  
|[[Image:ElkeHochmüller.jpg]]
+
|[[Image:ElkeHochmueller.jpg]]
 
}}
 
}}
  

Version vom 14. Oktober 2011, 10:52 Uhr

Die AMEISE entwicklelte sich seit 2001 zu einem großen Projekt (mehr als 90.000 LOC in Java, C, SQL), an dem viele Personen (MitarbeiterInnen, Studierende) mitwirkten und weiterhin mitwirken. Auf dieser Seite möchten wir alle würdigen, Ihnen als Besucher aber auch zeigen, wie breit gefächert die Tätigkeiten im AMEISE Projekt sein können.

Leitung

RolandMittermeir.jpg

Roland T. Mittermeir <email>Roland.Mittermeir@uni-klu.ac.at</email>


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Gesamtprojektleiter. Er begleitet die AMEISE seit der Antragstellung, kümmert sich um die nötige Finanzierung und koordiniert die Zusammenarbeit mit den anderen Projektpartnern. Weiters führt er AMEISE Schulungen in Lehrveranstaltungen und Workshops durch.


AndreasBollin.jpg

Andreas.Bollin <email>Andreas.Bollin@uni-klu.ac.at</email>


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Stv. Projektleiter. Er begleitet die AMEISE seit der Antragstellung, und kümmert sich um technische Umsetzung und Projektkoordination. Weiters führt er AMEISE Schulungen in Lehrveranstaltungen und Workshops durch.


ElkeHochmueller.jpg

Elke Hochmüller <email>E.Hochmueller@fh-kaernten.at</email>


Fachhochschule Kärnten. Projektleiterin am Technikum Kärnten. Sie ist ebenfalls seit Projektbeginn dabei und kümmert sich am Technikum um die technische Umsetzung und Projektkoordination. Die Hauptverantwortung liegt bei der AMEISE Datenbanken, einem Teil des AMEISE Clients und dem AMEISE Administrationswerkzeugs.


GerhardChroust.jpg

Gerhard Chroust <email>gc@sea.uni-linz.ac.at</email>


Universität Linz. Projektleiter an der Universität Linz. Er ist seit Antragsstellung dabei und kümmert sich in seiner Arbeitsgruppe um die technische Umsetzung und Projektkoordination. Die Hauptverantwortung liegt beim AMEISE Wartungsmodell.


JochenLudewig.jpg

Jochen Ludewig <email>ludewig@informatik.uni-stuttgart.de</email>


Universität Stuttgart. Projektleiter an der Universität Stuttgart und Leiter des SESAM Projektes. Er ist seit Antragsstellung dabei und beratend (Schnittstellenkoordination SESAM/AMEISE, QS-Modelle) tätig.


Mitarbeiter

MarkusMaier.jpg

Markus Maier <email>maier@isys.uni-klu.ac.at</email>


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Techniker. Er war 2001 in einem Projektteam welches den ersten AMEISE Client prototypisch implementiert hat. Nun ist er (aufgrund seines Studiums mit kleineren Unterbrechungen) seit Ende 2006 im Team der AMEISE und arbeitet an einem Installer für das AMEISE System.


NikolausOrtner.jpg

Nikolaus Ortner <email>N.Ortner@fh-kaernten.at</email>


Fachhochschule Kärnten. SW-Entwicklung. Er ist 2004 im Projektteam und in der AMEISE verantwortlich für einen Teil des AMEISE Clients, dem Parser des SESAM Wörterbuchs, bzw. der AMEISE Datenbank.


DanielaPohl.jpg

Daniela Pohl <email>daniela@isys.uni-klu.ac.at</email>


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Projektassistentin. Sie ist (aufgrund Ihres Studiums mit kleineren Unterbrechungen) seit 2005 im Team der AMEISE und arbeitete an vielen Teilprojekten mit: PhaseView, Client (HTML Interface, Reverse-Engineering), LBMMgr (Redesign/Engineering der DB Schnittstelle), AMEISE DB (Querie Verbesserungen). Zur Zeit überarbeitet sie den Friendly Peer Assistenten im Client.

Alumni

Viele Menschen haben an der AMEISE mitgearbeitet. Ihnen soll hier besonders gedankt werden. Die Liste ist alphabetisch geordnet. (Leider stehen uns nicht mehr zu allen ehemaligen KollegInnen Photos zur Verfügung.)

KarolAndr.jpg

Karol Andrzejewski -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: EJB Analyse des AMEISE Datenbankzugangs, AMEISE Wall (Diplomarbeit).


Photo.png

Alexander Arrich -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Client


Photo.png

Silvia Berlinger -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Design eines AMEISE Installers.


Photo.png

Rita Ebner -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Bibliothek zur Diagrammdarstellung.


Photo.png

Michal Fandrey -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: AORTA, ein Tool zur Handoutgenerierung.


Photo.png

Martin Glawischnig -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Design eines AMEISE Installers.


WernerGratzer.jpg

Werner Gratzer -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Rieta, ein AMEISE Regeleditor zur Erstellung neuer Auswertungen


LisaMariaGringl.jpg

Lisa Maria Gringl <email>LisaMaria.Gringl@uni-klu.ac.at</email>


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: AMEISE Fragebogen als WEB Survey


CarmenHafner.png

Carmen Hafner -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: GINA, Tool zum Monitoring des AMEISE Systems.


Photo.png

Markus Hardank -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: GINA, Tool zum Monitoring des AMEISE Systems, Autoplay Client.


ChristphHoyer.jpg

Christof Hoyer -


Universität Linz. Verantwortlich für: AMEISE Wartungsmodell.


Photo.png

Daniela Innerwinkler -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Bibliothek zur Darstellung von Diagrammen in der AMEISE.


MichalNagy.jpg

Michal Nagy <email>michal.nagy@cnl.tuke.sk</email>


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Portal-Entwicklung. Er ist 2007 im Projektteam und in der AMEISE verantwortlich für den neuen AMEISE Webauftritt.


SusanneNusser.jpg

Susanne Nusser (ehem. Jäger) -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Diplomarbeit zum Thema "Auswertung von Simulationsläufen", Ratgeberkomponente, Endauswertung, ClientNeu, Datenbank.


Photo.png

Marion Kury -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Diplomarbeit zum Thema "Kontextsensitive Auswertung von Projektverläufen", RatgeberNeu.


Photo.png

Markus Lang -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Reverse und Reengineering des AMEISE Clients.


JacekLubinski.jpg

Jacek Lubinski -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: EJB Analyse des AMEISE Datenbankzugangs.


Photo.png

Harald Moitzi -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: AORTA, ein Tool zur Handoutgenerierung.


MarkusNusser.jpg

Markus Nusser -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Markierungsagen (Diplomarbeit: Annotation relevanter Simulationszüge), ClientNeu.


Photo.png

Sabine Hipfl -


Fachhochschule Kärnten. Verantwortlich für: AdminTool, Datenbankschema.


PeterPutzer.jpg

Peter Putzer -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: SW Entwicklungs Ontologie, Verlaufs Analysen.


HaraldRafetseder.jpg

Harald Rafetseder -


Universität Linz. Verantwortlich für: AMEISE Wartungsmodell.


Dominik.jpg

Dominik Rauner-Reithmayer -


Fachhochschule Kärnten. Verantwortlich für: AMEISE Parser, AMEISE Datenbank, AMEISE AdminTool.


HubertRudiferia.jpg

Hubert Rudiferia -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: AMEISE Treeview Bibliothek.


Photo.png

Stefan Schippl -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Performanzanalyse des AMEISE Systems.


ASchmidhofer.png

Andreas Schmidhofer -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Verbesserung des PPT Generators von AORTA.


Photo.png

Christopher Schwarzlmüller -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Reverse und Reengineering des AMEISE Clients.


JoachimSeidl.jpg

Jochim Seidl -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Rieta, ein AMEISE Regeleditor zur Erstellung neuer Auswertungen


KonradStark.jpg

Konrad Stark -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: AMEISE Datenbank der Prototypversion.


Photo.png

René Trippolt -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Reverse und Reengineering des AMEISE Clients.


Photo.png

Ronald Unterberger -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: AORTA, ein Tool zur Handoutgenerierung.


MateuszUrbanowski.jpg

Mateusz Urbanowski -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: EJB Analyse des AMEISE Datenbankzugangs, AMEISE Assessment Bericht (Diplomarbeit).


Photo.png

Wolfgang Vorraber -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Rieta, ein AMEISE Regeleditor zur Erstellung neuer Auswertungen


DanielWakounig.jpg

Daniel Wakounig -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: Schnittstelle zum SESAM Kern, Client Prototyp, Wrapper, LBMMgr.


Photo.png

Sabine Weißegger -


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Verantwortlich für: AMEISE Treeview Bibliothek.


NorbertZeppitz.jpg

Norbert Zeppitz <email>norbert@isys.uni-klu.ac.at</email>


Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Diplomand. Er war 2003 in einem Projektteam welches den ersten AMEISE Client prototypisch implementiert hat. Nun ist er (aufgrund seines Studiums mit kleineren Unterbrechungen) seit Ende 2006 im Team der AMEISE und arbeitet an einem Installer für das AMEISE System.